ist eine Arbeitsgemeinschaft von ehrenamtlich arbeitenden, textilinteressierten Menschen. Seit 2005 schafft sie ein textiles Netzwerk, um Geschichte und textile Traditionen einer der ältesten und modernsten Textilregionen Europas - der Oberlausitz zu bewahren und lebendig zu halten.
Für Gäste des Hauses und andere textilinteressierte Menschen bieten sie folgendes an:
Zusammenstellung von individuellen Besuchsprogrammen im „Textilland“ Oberlausitz, z.B. auf Leinentour oder Umgebindehaus und Leben der Leineweber
Workshops zu textilen Handwerkstechniken, wie z.B. Spinnen, Filzen, Patchwork
Führungen im Bulnheimschen Anwesen (Faktorenhof aus dem 18.Jahrhundert) und Informationen zu 1000 Jahre Textilgeschichte der Oberlausitz
„ Waschen wie zu Urgroßmutters Zeiten- Alles zur Geschichte der Wäschebehandlung“ für Kinder und Senioren


Werfen Sie einen Blick auf unsere Veranstaltungen und Seminare zum Thema Textilien unter: Textile Angebote
© Sächsische Bildungs- und Begegnungstätte Windmühle Seifhennersdorf e.V.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN